Biomassekraftwerke

Biomassekraftwerke

Die Energieerzeugung erfolgt in Rostfeuerungen oder speziell bei größeren Anlagen auch in Wirbelschichtverfahren oft mit den Biomassen:

  • Natur- und Restholz
  • Altholz
  • Stroh, Olivenkerne und Chinaschilf

Bei Natur- und Restholz-Kraftwerken werden die Rauchgase entstaubt und müssen nur teilweise mit (halb-) trockenen Verfahren entschwefelt werden.

Altholz ist dagegen oft kunststoffbeschichtet, lackiert oder mit Holzschutzmitteln imprägniert. Die Rauchgasreinigung beinhaltet daher zusätzlich eine Stufe zur Entfernung von PCDD/PC

Fallbeispiel
ReferenzHolzindustrie
FeuerungWirbelschicht
BrennstoffRestholz
RauchgasreinigungHalbtrockensorption
SorptionsmittelKalkhydrat-Milch
Rauchgastemperatur150–160 °C
Gasvolumenstrom272.000 m³/h
Filterfläche4.132 m²
Filterflächenbelastung1,1 m/min
QualitätPPS/PPS PROGRESS

KAYSER FILTERTECH GmbH